HQLabs Datenschutzerklärung

Die HQLabs GmbH (im Folgenden HQLabs) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website sehr ernst. Die HQLabs verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich und entsprechend der Datenschutzgesetze zu behandeln.
Mit dieser Erklärung möchten wir Sie darüber in Kenntnis setzen, welche Ihrer personenbezogenen Daten durch die HQLabs in Bezug auf Ihren Besuch unserer Website erfasst und für welche Zwecke diese genutzt werden.
Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, die wir uns entsprechend vorbehalten, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung möglichst bei jedem Aufruf der Website erneut zu lesen. Eine gesonderte Information über etwaige Änderungen findet in der Regel nicht statt.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Anonymisierte oder statistische Daten, bei denen ein Bezug zu der Person des jeweiligen Besuchers nicht oder nur mit unverhältnismäßigen Aufwand hergestellt werden kann, sind keine personenbezogenen Daten.
Einen Großteil unseres Online-Angebotes können Sie ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich allerdings für einen unserer personalisierten Dienste anmelden (Newsletter, personalisierte Softwaredemonstration, Download von White-Papers) oder Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen möchten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Emailadresse, Ihrer Adresse oder nach anderen personenbezogenen Daten.
Sie können selbstverständlich frei darüber entscheiden, ob Sie diese Daten abgeben möchten. Ohne diese Angaben können wir allerdings in den o.g. Fällen den gewünschten Service nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stellen. Sie finden an der jeweiligen Eingabestelle jeweils gesonderte Hinweise und ggf. entsprechende Einwilligungserklärungen, über deren Abgabe Sie selbstverständlich ebenfalls frei entscheiden können.

2. Logfiles

HQLabs erhebt bei dem Besuch und der Nutzung unserer Webseiten serverseitig keine Protokollinformationen (sog. Logfiles) über den Besucher.

3. Umfang der Datenerhebung und Verarbeitung

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur dann innerhalb unseres Internetangebots, wenn Sie uns diese auf freiwilliger Basis mitteilen, z.B. Ihr Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Rufnummer im Rahmen der Verwendung unseres Kontaktformulars oder der Newsletter-Anmeldung, bzw. der Demo-Anmeldung. Bitte beachten Sie, dass trotz der Freiwilligkeit Ihrer Angaben, einige unserer Services nicht ohne die Angabe der dafür abgefragten Daten angeboten werden können. Wir weisen Sie an den jeweiligen Stellen gesondert auf die Erforderlichkeit der Angaben sowie auf die Möglichkeit weitere, nicht erforderliche Angaben zu machen, hin. Ebenfalls finden Sie an diesen Stellen ggf entsprechende Einwilligungserklärungen, über deren Abgabe Sie selbstverständlich ebenfalls frei entscheiden können.

4. Datenübermittlung an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet in einem über das gesetzlich zulässige Maß nicht statt. Grundsätzlich werden Ihre Daten nur dann an Dritte übermittelt, wenn Sie in eine solche Übermittlung eingewilligt haben, eine Übermittlung zwecks Erfüllung eines Vertrages oder der Erbringung des Dienstes erforderlich ist, oder auf Grund eines gesetzlichen Erlaubnistatbestands zulässig ist. Soweit externe Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, hat HQLabs durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten.
Wir weisen Sie darauf hin, dass wir in bestimmten Fällen jedoch ggf. zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte gesetzlich verpflichtet sind, so etwa an die Strafverfolgungsbehörde im Falle des Verdachts einer Straftat.

5. Kontaktformular und Live-Chat

Ein Kontaktformular wird auf unserer Website nicht angeboten. Stattdessen können Sie über eine Live-Chat Funktion mit uns in Kontakt treten. Dabei müssen Sie keinerlei personenbezogenen Daten eingeben. Die Inhalte der Chats speichern wir jedoch zu Zwecken der Qualitätskontrolle. Wenn Sie uns also im Rahmen des Chats personenbezogen Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen) angeben, dann werden diese Daten im Zusammenhang mit der Speicherung des Chats-Verlaufs ebenfalls von uns gespeichert. Eine Weitergabe der Chat-Verläufe an Dritte findet nicht statt.

6. Newsletter

Sie können sich auf unserer Website auch für den Empfang unseres HQLabs-Newsletters registrieren. Hierfür müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit wir Ihnen den Newsletter zusenden können. Im Nachgang senden wir an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine Mail, in der Sie zur Bestätigung Ihrer Mail-Adresse aufgefordert werden (Double-Opt-In). Erst nachdem Sie den in dieser E-Mail enthaltenen Link angeklickt haben, werden wir Ihnen unseren Newsletter zusenden. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich dazu, Ihnen den Newsletter zuzusenden.
Sie können sich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft vom Newsletter-Empfang abmelden, indem Sie auf den im Newsletter angegebenen Link klicken oder eine E-Mail an folgende Adresse senden: moin@HelloHQ.io

7. Nutzung unseres Demo-Servers

Für Nutzer, die sich für einen live Test unserer Produkte interessieren, bieten wir an die Funktionen unserer Produkte im Wege einer Software-Demo kennenzulernen. Gerne können Sie sich für eine 30-tägige Nutzung dieser Produktdemonstration auf unserer Website anmelden.

7.1 Anmeldung für die Softwaredemonstration

Für die Anmeldung ist es erforderlich, dass Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, ein selbst zu wählendes Passwort, eine Wunschadresse für die Demo-Anmeldung sowie Ihre Firma bzw. Ihr Unternehmen angeben.
Im Nachgang zur Anmeldung erhalten Sie, ähnlich wie bei der Newsletter-Anmeldung, an die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse eine Mail, in der ein Bestätigungslink enthalten ist, mit der Sie zur Verifikation der von Ihnen eigegebenen E-Mail-Adresse aufgefordert werden. Erst nach Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie per E-Mail die Zugangsdaten zu unserem Demo-Server sowie Informationen zur Nutzung unserer Software.
Die Angabe der o.g. Daten zwecks Anmeldung ist freiwillig. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden sollten, keine Daten anzugeben, weisen wir Sie darauf hin, dass wir Ihnen die Softwaredemonstration nicht zur Verfügung stellen können.
Die von Ihnen eingegebenen o.g. Kontaktdaten, die Sie zwecks Anmeldung zur Nutzung des Demo-Servers eingeben, verwenden wir ausschließlich, um Ihnen den Zugang zu dem Server zukommen zu lassen, Sie ggf. bei der Nutzung des Demo-Servers zu unterstützen und mit Ihnen in Bezug auf das Angebot unserer Software in Kontakt zu treten. Wir werden Sie nur kontaktieren, wenn Sie uns hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung im Rahmen der Anmeldung erteilt haben.
Sie können jederzeit einer Nutzung Ihrer Daten für die hier genannten Zwecke mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktdaten.

7.2 Eingabe von Daten und Speicherung auf unseren Systemen

Die Softwaredemonstration soll interessierten Besuchern unserer Website die Möglichkeit geben, die Funktionen unserer Software im Detail kennenzulernen und auszuprobieren. Der Demo-Server wird von uns und auf unseren Systemen als „Software as a Service“ Lösung betrieben. Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihnen im Rahmen der Nutzung des Demo-Servers ermöglicht wird, diverse Daten, so auch personenbezogenen Daten, in unserer Software zu speichern (z.B. Anlegen von Mitarbeiterprofilen, Erstellen von Kundendateien, Upload von Dokumenten, etc.). Diese Daten werden auf den von uns betriebenen IT-Systemen gespeichert. Einen Zugriff auf diese Daten erhalten wir ohne Ihre Zustimmung nicht. Durch den Einsatz von Verschlüsselungssystemen, können wir gewährleisten, dass nur Sie Zugriff auf die von Ihnen im Rahmen der Softwaredemonstration hochgeladenen und auf unseren Systemen gespeicherten Informationen und Daten haben. Einen Zugriff erhalten wir nur dann, wenn Sie uns im Rahmen eines Support-Falls dazu auffordern, auf die Daten zwecks Bearbeitung des Support-Falls zuzugreifen.
Die Speicherung jeglicher personenbezogenen Daten auf unseren Systemen im Rahmen der Softwaredemonstration erfolgt ausschließlich freiwillig und ist für die Nutzung der Demo Software nicht erforderlich. Sie können die Funktionalitäten unserer Software auch ohne die Speicherung jeglicher personenbezogenen Daten, die über die Anmeldungsdaten hinausgehen testen.
Die Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung des Demo-Servers eingeben, werden von uns nicht an Dritte weitergegeben und nach Ablauf der 30-tägigen Testphase automatisch und unwiderruflich gelöscht.

8. Angebot von Whitepapers

Auf unserer Website werden für Sie sog. Whitepapers (Übersichten zu bestimmten Themen mit Bezug zu Softwarelösungen in dem Umfeld unserer Produkte, wie z.B. Dokumentationen, Fallstudien, etc.) zu unterschiedlichen Themen angeboten.

Diese Whitepapers können Sie in einem gesicherten Bereich nach der Durchführung einer Registrierung herunterladen. Für die Registrierung ist die Angabe folgender Daten erforderlich: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firma, Branche, Position. Gleichzeitig erheben wir den Zeitpunkt und das Datum Ihrer Registrierung. Die Eingabe der Daten erfolgt vollkommen freiwillig. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass der Zugang zu den Whitepapers ohne die Registrierung nicht erfolgen kann.

Die von Ihnen eingegebenen Daten führen wir zu einem Interessenprofil zusammen. Dieses Profil wird, vorausgesetzt, dass Sie uns eine Einwilligung hierzu erteilt haben, mit Informationen darüber angereichert, welche Whitepaper Sie heruntergeladen und/oder angeschaut haben. In dem Profil werden die folgenden Informationen gespeichert und verarbeitet:

  • Wenn Sie Whitepapers von der Website von HQLabs herunterladen, wird dies festgestellt und die Inhalte der Whitepapers werden in Ihrem Profil gespeichert.
  • Wenn Sie E-Mails von HQLabs mit weiteren Whitepaper-Angeboten öffnen und die Whitepaper über einen in der E-Mail enthaltenen Link von der Website von HQLabs herunterladen, wird dies ebenfalls festgestellt und die Inhalte und Themen werden ebenfalls in Ihrem Profil gespeichert und mit den vorherigen Inhalten zusammengeführt. Dies erfolgt unter anderem durch den Einsatz von Cookies.

Die Speicherung und Verarbeitung der Daten in Ihrem Profil erfolgt ausschließlich um mit Ihnen im Zusammenhang mit der von uns angebotenen Whitepapers in Kontakt zu treten und Ihnen unverbindlich weitere Whitepaper zu ähnlichen Themen und Inhalten anzubieten, die Ihrem Interessengebiet entsprechen, sowie um Ihnen Informationen und Angebote zu HQLabs zukommen zu lassen und um diese Kontaktaufnahmen zu dokumentieren und zu steuern.
Die hier beschriebene Kontaktaufnahme sowie die dieser zu Grunde liegende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt selbstverständlich nur in dem Fall, dass Sie uns ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilt haben. Der Inhalt der Kontaktaufnahme hängt von den Daten ab, die Sie uns im Rahmen der Registrierung zur Verfügung gestellt haben.

Im Nachgang zur Registrierung erhalten Sie, ähnlich wie bei der Newsletter-Anmeldung, an die von Ihnen bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse eine Mail, in der ein Bestätigungslink enthalten ist, mit der Sie zur Verifikation der von Ihnen eigegebenen E-Mail-Adresse aufgefordert werden. Erst nach Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse werden wir mit Ihnen in Kontakt treten.

9. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, um für Sie den Besuch der Website attraktiver gestalten zu können und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einem Webserver generiert werden und mittels des genutzten Webbrowsers auf Ihrem Computer während des Online-Besuches gespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies. Diese Session-Cookies werden nach der Beendigung Ihrer Browser-Sitzung automatisch gelöscht.
Neben den Session-Cookies setzen wir auch langfristige Cookies ein, die vor allem dazu genutzt werden, um Ihnen als Besucher unserer Website dauerhaft wiederkehrende Einstellungen bereitstellen zu können. Cookies ermöglichen uns auch eine Analyse des Nutzungsverhaltens der Besucher, jedoch nur im Rahmen der Gültigkeitsdauer des Cookies. Wir speichern Ihre Daten in diesem Zusammenhang allenfalls pseudonymisiert. Dies ermöglicht uns eine Anpassung unserer Website individuell an Ihre Wünsche.
Sie können der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer bspw. durch entsprechende Änderung Ihrer Browser-Einstellungen verhindern, so dass Cookies nicht akzeptiert werden oder Sie vor dem Setzen eines Cookies von Ihrem Browser in Kenntnis gesetzt werden werden. Hierdurch kann jedoch gegebenenfalls der Funktionsumfang unseres Internetangebots oder unserer Services eingeschränkt werden.
Bei den Angaben zu den Cookies anderer Anbieter oder solchen, die von Drittanbietern gesetzt werden (s.u.), befindet sich grundsätzlich ein Link, über den Sie Ihren Widerspruch erklären können. In diesem Zusammenhang wird von dem Anbieter ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, der verhindert, dass weitere Daten erfasst werden. Solange Sie Ihren Widerspruch aufrechterhalten möchten, sollten Sie das Opt-Out-Cookie nicht löschen. Soweit dieses Cookie von Ihren nachträglich gelöscht wird, müssen Sie die Deaktivierung erneut durchführen.
Zusätzlich können Sie der Datenerhebung und -speicherung durch viele weitere Dienste unter dem Link http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement oder unter http://www.networkadvertising.org/choices/ (nur auf Englisch verfügbar) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

10. Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite die IP-Anonymisierung aktiviert wurde, d.h. dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor kürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich werden nutzen können (s.o.). Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).
Alternativ zum Browser-Plugin und auf mobilen Endgeräten können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf untenstehenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Solange Sie Ihren Widerspruch aufrechterhalten möchten, sollten Sie den Opt-Out-Cookie nicht löschen. Soweit dieses Cookie von Ihren nachträglich gelöscht wird, müssen Sie die Deaktivierung erneut durchführen.
Google Analytics Opt-out:
Nähere Informationen finden Sie hierzu unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

11. Google Remarketing

Diese Website verwendet Google Remarketing. Google Remarketing ist ein Werbedienst der Google Inc., mit denen vorherige Besucher der Website zielgerichtet beworben werden können.
Die Identifikation der Nutzer erfolgt dabei über im Webbrowser gesetzte Cookies. Für die Erhebung, Speicherung und Bearbeitung der erhobenen Daten gelten die vorstehenden Angaben zu Google Analytics analog. Im Rahmen des Remarketings wird Google keine IP-Adressen bzw. personenbezogenen Daten mit weiteren Daten von Google, insbesondere Nutzungsdaten, zusammenführen.
Sie können dem Google Remarketing im Google Anzeigenvorgaben-Manager https://www.google.com/settings/ads/onweb/ widersprechen oder Ihre Einstellungen editieren. Alternativ können Sie das Remarketing durch die Deaktivierung von Cookies in den Browsereinstellungen verhindern.

12. Verwendung von Social Plugins

12.1 „Xing Share Button“

Im Rahmen unseres Internetauftritts verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes xing.com („XING“), welches von der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg betrieben wird.
Beim Aufruf dieser Internetseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen:
https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

12.2 Twitter, Facebook und LinkedIn Social Plugins

"Auf unseren Websites kommen die Social Plugins des Microblogging-Dienstes "Twitter" (Anbieter: Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103), der „Like-Button“ von „Facebook“ (Anbieter: Facebook, Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA) sowie der „Recommend-Button“ des Sozialen Netzwerks LinkedIn (Anbieter: LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA) zum Einsatz.

Aus Gründen des Datenschutzes werden diese Plug-Ins nicht direkt auf unserer Website eingebunden. Stattdessen nutzen wir die sogenannte „Shariff“-Lösung. Mit Hilfe von Shariff kann der Besucher unserer Website selbst bestimmen, ob und wann Daten an die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke übermittelt werden.

Wenn der Besucher unsere Website aufruft, werden daher grundsätzlich keine Daten automatisch an soziale Netzwerke oder Microblogging-Dienste übermittelt. Erst wenn die Benutzer selbst aktiv auf den jeweiligen Button klicken, stellt der Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks oder Dienstes her, das heißt mit Klick auf den jeweiligen Button, willigt der Besucher ein, dass der Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks oder Dienstes herstellt und Nutzungsdaten an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerkes oder Dienstes übermittelt.

Auf die Art und den Umfang der Daten, die von den sozialen Netzwerken oder Diensten dann erhoben werden, hat HQLAbs keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke oder Dienste sowie die diesbezüglichen Rechte der Besucher und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre entnehmen Sie bitte dem Datenschutzhinweis der Dienste
Unter

  1. für den Like-Button von Facebook http://www.facebook.com/policy.php;
    weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other-applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-everyoneinfo.
  2. Für das Twitter Plugin: https://twitter.com/privacy
  3. Für den Recommend-Button von LinkedIn: http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv

Wenn Sie nicht möchten, dass die Dienste die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter- und/oder Facebook Account zuordnen, sofern Sie die jeweiligen Buttons betätigt haben, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website oder vor der Betätigung der Buttons bei Twitter oder Facebook ausloggen."

Sie können eine Datenübertragung zudem auch dadurch unterbinden, dass die Sicherheitseinstellungen in dem von Ihnen genutzten Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari) anpassen. Wie dies funktioniert, entnehmen Sie bitte dem Bereich „Hilfe“ des jeweils von Ihnen genutzten Browsers.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Social Plugins mithilfe von Add-ons für Ihren Browser zu blocken, so etwa z.B. mit dem „Facebook Blocker“, den Sie u.a. hier downloaden können: http://webgraph.com/resources/facebookblocker/.

Unterbinden der Datenverarbeitung durch Social Plugins

Sofern Sie Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerker sind sind und vermeiden möchten, dass diese bei dem Besuch unseres Internetauftritts Daten über Sie erheben und mit Ihren jeweiligen Mitgliedskonten verknüpft, loggen Sie sich vor dem Aufruf unserer Website bitte bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk aus.
Sie können eine Datenübertragung unterbinden. Passen Sie hierfür bitte die Sicherheitseinstellungen in dem von Ihnen genutzten Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari) an. Wie dies funktioniert, entnehmen Sie bitte dem Bereich „Hilfe“ in Ihrem Browser.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Social Plugins mithilfe von Add-ons für Ihren Browser zu blocken, so etwa z.B. mit dem „Facebook Blocker“, den Sie u.a. hier downloaden können: http://webgraph.com/resources/facebookblocker/.
9. Auskunfts-, Widerrufsrecht, Berichtigung und Löschung
Gerne gibt die HQLabs Ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Ebenso können sie sämtliche in den Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten abgegebenen Erklärungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu bitte jeweils an die unten aufgeführte Kontaktadresse.
Sollte es trotz ständiger Bemühungen, eine korrekte und richtige Datenbasis vorzuhalten, zur Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit Ihrer Daten kommen, so können sie unter den Voraussetzungen und Bestimmungen des BDSG umgehende Berichtigung dieser Daten von der HQLabs verlangen. Auch hierfür können Sie sich an die u.s. Adresse wenden. Möchten Sie, dass wir Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten löschen, so kommen wir diesem Wunsch unverzüglich nach, sofern einer Löschung nicht gesetzliche Dokumentations- bzw. Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Ebenfalls können Sie unter der Rubrik „Datenschutz“ auf unserer Webseite unser öffentliches Verfahrensverzeichnis einsehen, in dem wir die nach § 4e BDSG erforderlichen Angaben zusammengefasst haben.

13. Mouseflow

Diese Website verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) zu erfassen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktion, mit der Absicht, einzelne Besuche dieser Website stichprobenartig als sog. Session-Replays wiederzugeben sowie in Form sog. Heatmaps auszuwerten und daraus potentielle Verbesserungen für diese Website abzuleiten. Die durch Mouseflow erfassten Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt innerhalb der EU. Wenn Sie eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, können Sie dieser auf allen Websites, die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link widersprechen: https://mouseflow.de/opt-out/.

14. Links auf andere Webseiten

Auf unseren Webseiten befinden sich Links zu Dritt-Websites, auf denen gegebenenfalls Cookies verwendet und personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden können. Hierauf haben wir keinen Einfluss und können Sie vorher darauf nicht hinweisen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere Website. Die von dieser Seite aus verlinkten Webseiten sind hiervon nicht umfasst.

15. Datensicherheit

Die HQLabs ist stets darum bemüht, durch Ergreifen aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie unberechtigten Dritten nicht zugänglich sind. Sollten Sie z.B. per E-Mail oder über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, so kann die vollständige Datensicherheit jedoch nicht gewährleistet werden. Für die Übermittlung vertraulicher Informationen empfehlen wir Ihnen ausschließlich den Postweg zu wählen.

16. Kontakt

Für Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz sowie zur Abgabe der o.g. Erklärungen wenden Sie sich bitte schriftlich per Post an die unten angegebene Adresse. Dort können Sie erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind, sowie weitere Auskünfte erhalten und Widerspruch, Löschungs- oder Berichtigungswünsche geltend machen.

Kontaktdaten:

HQLabs GmbH
Am Sandtorkai 71, 20457 Hamburg
Datenschutzbeauftragter
E-Mail: privacy@hqlabs.de
Person des Datenschutzbeauftragten:

Herr Rechtsanwalt Maxim Letski
Bestellter externer betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Stand der Erklärung: Juni 2016

Registriere Dich für unsere News!

Dieser Verteiler hält Dich über alle Entwicklungen rund um HQLabs auf dem Laufenden - wir freuen uns, wenn Du so ein Teil unserer Familie wirst.

mail