Von 0 auf 100:
Wie man die richtige Agentursoftware findet und einführt.

Wir haben die wichtigsten Tipps & Tricks aus über 300 Agenturprojekten für euch zusammengefasst.

Whitepaper jetzt laden

Wir schicken dir das Whitepaper an deine E-Mail-Adresse.

mail
Teil 1 im <strong>Überblick</strong>

Teil 1 im Überblick

Früher oder später erkennt jede Agentur: Unsere Kreativität macht uns erfolgreich – aber wirklich profitabel machen uns erst die richtigen Prozesse. Projekte effizient und effektiv organisieren, die erforderliche Transparenz über Kosten und Margen haben, das kreative Potenzial auf ein solides organisatorisches Fundament stellen: All das wird erst möglich, wenn die Agentur über eine leistungsfähige und professionelle Infrastruktur verfügt.

Zum ersten Teil:

Was macht eine gute Agentursoftware aus? Worauf sollte man achten, wenn man bereit ist, den Schritt hin zur integrierten Lösung zu tun, wenn man damit beginnt, den Softwaremarkt zu sondieren? Welche Funktionsbereiche sollten unbedingt vorhanden sein?

Genau diese Erfahrung möchten wir hier mit euch teilen. Unter anderem in den Bereichen:

  1. Controlling und Budget
  2. Projekt- und Ressourcenplanung
  3. Kalkulation und Rechnung
  4. Zeit- und Aufgabenverwaltung
  5. New Business und Kampagnen
  6. Das Drumherum: Infrastruktur, Service und Aktualität


Teil 2 im <strong>Überblick</strong>

Teil 2 im Überblick

Zum zweiten Teil:

Aberdutzende (erfolgreiche!) Einführungsprojekte haben uns gezeigt, worauf es bei der Implementierung einer neuen Agenturplattform ankommt. Was sind die Stolpersteine, was vereinfacht die Einführung und wodurch beschleunigt man den Erfolg? Wie schafft man es also, dass Mitarbeiter die neue Agentursoftware schon nach relativ kurzer Zeit akzeptieren und gerne und effektiv mit ihr arbeiten?

Die wichtigsten Bausteine erfolgreicher Softwareeinführungen stellen den zweiten Teil in unserem umfangreichen Whitepaper dar.

Unter anderen widmen wir uns den Themen:

  • Wie man sich am besten helfen lässt
  • Auswahl des Projektleiters
  • Das Tal der Tränen
  • Quick-Wins richtig nutzen



Hilfreiche Beiträge zum Thema

In den #helloHQ News und in der GlasQgel veröffentlichen wir regelmäßig Tipps und Tricks zum Thema Projektcontrolling:

State-of-the-Art: Wo steht das Projektcontrolling im Jahr 2016?

Wir lernen jeden Tag eine neue Agentur oder Beratung kennen und ein Thema beschäftigt alle: (Wie sehr) lohnen sich eigentlich unsere Projekte? In dieser 6-teiligen Serie zum Projektcontrolling wollen wir dieser Frage auf den Grund gehen und beschreiben den Prozess von der ersten Angebotskalkulation bis zur letzten Kundenrechnung - mit all seinen Tücken. Zum Schluss…

Projektcontrolling Teil 2: Angebote richtig kalkulieren

Wir lernen jeden Tag eine neue Agentur oder Beratung kennen und ein Thema beschäftigt alle: (Wie sehr) lohnen sich eigentlich unsere Projekte? In dieser 6-teiligen Serie zum Projektcontrolling beschreiben wir den Prozess - von der ersten Angebotskalkulation bis zur letzten Kundenrechnung - mit all seinen Tücken und stellen zum Schluss einen echten Case aus unserer…

Kreativ = Erfolgreich? Darum ist Software für die Finanzplanung in der Agentur so wichtig

Originelle Ideen, spritzige Konzepte und innovative Kampagnen – kreative Köpfe hatten es vor einigen Jahren noch deutlich einfacher, dicke Fische an Land zu ziehen. Ein Blick auf die Zahlen zeigt heute leider allzu oft: Kreative Arbeit allein reicht nicht mehr aus, um am Ball zu bleiben. Wer nicht auf der Strecke bleiben will, braucht einen…