Gesprächsnotizen und Zeiterfassung verknüpfen mit der HQ API

Wir haben in den letzten Wochen ausführlich über die HQ API – das Schweizer Taschenmesser für eure Agentursoftware – berichtet und euch auch schon einen konkreten Anwendungsfall gezeigt. Vielleicht erinnert ihr euch an den PLANFEUER Case? Die Full Media Agentur hat mithilfe der HQ API eigene, individuelle Dashboards erstellt und bildet damit laufende Projekte sowie Kontakthistorien inkl. Gesprächsnotizen an zentraler Stelle ab. Heute möchten wir darauf eingehen, wie PLANFEUER nun auch die direkte Integration der Zeiterfassung in die Erstellung von Kontakthistorien umgesetzt hat. 

 

Die Aufgabe: Zeiterfassung mit Gesprächsnotizen verknüpfen

Gesucht wurde eine Methode, um die HQ-Zeiterfassungsfunktionen direkt mit der Erstellung von Kontakthistorien zu verbinden. Bei PLANFEUER werden Beratungen oft am Telefon durchgeführt. Um keine abrechenbare Zeit zu verschenken, sollte es möglich sein, Zeiten ohne zusätzlichen Arbeitsschritt auf ein Projekt zu erfassen. Außerdem sollte die Zeit, die für Projekte am Telefon verbracht wird, leichter messbar gemacht werden. Die Lösung: Beim Speichern einer Gesprächsnotiz wird direkt ein dazu passendes Reporting im HQ angelegt.

 

Das Resultat: Das Quick-Reporting und Gesprächsnotiz-Widget

Inzwischen sind bei PLANFEUER alle Reporting-Funktionen live. Das neue Quick-Reporting-Widget macht es möglich mit dem im kleinstmöglichen Aufwand auch kleingranulierte Reportings nachträglich zu erstellen.

 

 

Das Gesprächsnotiz-Widget hat ebenfalls die geplante Reporting-Funktion bekommen. Wird die Gesprächsnotiz gestartet, setzt das Widget den Startzeitpunkt. Während des Gesprächs erstellt der Nutzer die Notiz. Mit Abschluss des Gesprächs kann per Klick auf das Uhrensymbol der Reporting-Bereich ausgeklappt werden – der Klick setzt automatisch den aktuellen Zeitpunkt als Endzeitpunkt für ein Reporting. Mit Klick auf Speichern werden automatisch ein Historieneintrag UND ein Reporting im HQ erstellt, der Betreff dient dabei als Reportingtext. Um also zu der Gesprächsnotiz ein akkurates Reporting anzulegen, genügt ein einziger weiterer Klick.

 

 

Über PLANFEUER

PLANFEUER ist eine sympathische Full Media Agentur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung bei der Umsetzung erfolgreicher Medienprojekte. PLANFEUER konzipiert, gestaltet, entwickelt und pflegt für Kunden aus Handel, Industrie und Dienstleistung – von Visitenkarten über Websites und Apps bis zu anspruchsvollen, crossmedialen Kampagnen. Mehr über PLANFEUER erfahren.

 

Die nächsten Schritte: Kalenderfeed und Deadlines abonnieren

Die nächsten Erweiterungen sind bei der Full Media Agentur bereits in Planung. In Zukunft soll es möglich sein ein Kalenderabo einzurichten. Damit kann in jedem beliebigen Emailclient ein Kalenderfeed abonniert werden, der Projektdeadlines transportiert. Es genügt dann ein Blick in die eigene Kalender-App, um neben sonstigen geschäftlichen oder privaten Terminen die nächsten Liefertermine im Blick zu behalten.

 

Habt ihr eine eigene Idee?

Falls ihr Fragen zur HQ-API habt, eure eigenen Ideen auf „Machbarkeit“ prüfen möchtet oder Hilfe bei der Umsetzung sucht – sprecht uns bitte einfach jederzeit an. Das gilt selbstverständlich auch, falls ihr bereits erfolgreiche Umsetzungen im Einsatz habt und diese mit der HQ-Community teilen möchtet.

News & Updates abonnieren

  • Alle wichtigen HQ-Updates
  • Tipps & Tricks im Umgang mit dem HQ
  • Ca. 1 x alle 8 Wochen
Ich bestätige hiermit, dass ich zukünftig News zum HQ und HQLabs per E-Mail erhalten möchte. Dies kann ich jederzeit per Mail an [email protected] oder per Link am Ende jeder E-Mail widerrufen. Mehr Infos in den Datenschutzbedingungen.