HQ 2.0 Fuhlsbüttel: Neuer Login-Prozess, sichtbare Subsysteme, uvm.

Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on pocket
Share on email

Bestehende Features – nur anders! Wir haben erneut auf euer Feedback gehört und mit diesem Update viele Funktionen weiter optimiert. Vielen Dank, dass ihr uns mit euren Vorschlägen dabei unterstützt, das Nutzungserlebnis im HQ stetig zu verbessern.

Dieses HQ Update steht ganz im Zeichen der (Daten-) Sicherheit – genau wie der Security Check am Flughafen. Der Hamburg Airport befindet sich übrigens im Stadtteil Fuhlsbüttel, der deshalb Namensgeber des Updates ist.

Lasst uns einen Blick auf die Neuerungen im HQ 2.0 Fuhlsbüttel werfen!

Überarbeiteter Login-Prozess 

Starten wir gleich mit dem ersten Step ins HQ: dem Login. Ist es euch schon mal passiert, dass ihr versucht habt, euch mit eurer E-Mail-Adresse einzuloggen – weil ihr es so von vielen anderen Tools gewohnt seid? Dann könnt ihr euch darüber freuen, dass ihr dabei nun keine Fehlermeldung mehr bekommen werdet.

Ab sofort könnt ihr eure E-Mail-Adresse zum Login ins HQ nutzen. 

Aktiviert die neue Login-Funktion einfach mit einem Klick auf den Button in eurem Benutzerprofil – et voilà, schon könnt ihr beim nächsten Login eure E-Mail-Adresse verwenden!

User, die neu ins HQ eingeladen werden, können sich bereits automatisch mit ihrer E-Mail-Adresse einloggen.

Achtung: Wenn ihr den Login einmal auf eure E-Mail-Adresse umgestellt habt, dann könnt ihr diesen nicht erneut auf Vorname.Nachname ändern.

Ihr wollt euch wie gewohnt mit eurem Vor- und Nachnamen anmelden? Kein Problem, der „alte” Login ist auch weiterhin möglich.

Optimierte Passwortgenerierung

Passwort vergessen?! Bisher wurde euch in diesem Fall ein einmaliges Passwort direkt per E-Mail gesendet. Nach dem Login musstet ihr dieses dann in eurem Benutzerprofil wieder auf ein persönliches Passwort ändern.

Auch den Prozess der Passwortgenerierung haben wir mit dem Fuhlsbüttel-Update verbessert. Ab sofort werdet ihr über einen Link in der Passwort-Mail auf eine Seite weitergeleitet, wo ihr direkt ein neues Passwort generieren könnt.

Damit fällt das manuelle Anpassen des Einmal-Passworts weg – und der Prozess ist nun so sicher wie die Security am Hamburg Airport.

Zwei-Faktor-Authentifizierung 

Ab jetzt ist es auch im HQ 2.0 möglich die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren

Updates im Accountmanagement

Seit einiger Zeit gibt es im HQ ein integriertes Accountmanagement. In diesem Bereich gibt es mit dem Fuhlsbüttel-Update einige Neuerungen, um euch das Verwalten eures HQ-Abonnements noch leichter zu machen.

Wenn eure Agentur das HQ nutzt, dann seid ihr dazu verpflichtet eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (AV) abschließen.

Der Hintergrund: Ein solcher Vertrag (ehemals: Auftragsdatenverarbeitung, ADV) ist immer dann notwendig, wenn personenbezogene Daten durch einen weisungsabhängigen Dienstleister – also in diesem Fall von uns – verarbeitet werden.

Ab jetzt ist es für euch einfacher denn je, diesen AV-Vertrag abzuschließen: ein Klick auf den Button ‚Verarbeitung zur Auftragsverarbeitung‘ reicht, um die Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung automatisch zu generieren. Ihr werdet dann direkt zu DocuSign weitergeleitet, gebt eure Adresse an und schon erhaltet ihr das Dokument zum Unterzeichnen. Klingt einfach? Ist es auch!

Außerdem: Wir haben im Accountmanagement zusätzliche Kontrollabfragen eingebaut. Ihr werdet nun z.B. bei Buchungsprozessen gefragt, ob ihr die Anpassungen auch wirklich vornehmen wollt. So könnt ihr eure Angaben noch einmal kontrollieren – versehentliche Buchungen gehören damit der Vergangenheit an!

Sichtbare Subsysteme

Ihr nutzt Subsysteme im HQ? Dann werdet ihr euch mit Sicherheit über diese –  oft von euch gewünschte – Neuerung freuen. Bisher waren die Subsysteme nur durch das oben links angezeigte Logo zu unterscheiden. Dadurch war nicht immer sofort ersichtlich in welchem Subsystem ihr gerade arbeitet.

Wir haben euer Feedback gehört: Wenn Subsysteme in eurem HQ aktiv sind, dann wird euch ab sofort der Subsystem-Name unter eurem Benutzernamen angezeigt. So seht ihr auf einen Blick, in welchem Bereich des HQ ihr euch gerade bewegt.

Neu: Anrede divers für Ansprechpartner

Ihr fügt einen neuen Kontakt im HQ hinzu? Ab jetzt wird dabei die Entscheidung zwischen der Anrede als „Herr“ oder „Frau“ nicht mehr zwingend verlangt. Wir haben zusätzlich die Anrede „divers” für eure Ansprechpartner hinzugefügt. Natürlich berücksichtigen auch die Platzhalter in den Belegen die neue Anrede, z.B. indem automatisch ein neutrales „Hallo“ anstatt einer genderspezifischen Anrede eingefügt wird.

Stay tuned: Something cool is coming soon…

Neben all den vorgestellten Neuerungen des Fuhlsbüttel-Updates können wir es nicht lassen, euch einen Ausblick auf ein kommendes Feature zu geben, das die größte Neuerung seit dem Launch des HQ 2.0 ist.

Viele von euch haben sie bisher vermisst und sie wird das Aufgabenmanagement im HQ auf ein komplett neues Level bringen: eine Kommentarfunktion für Aufgaben. Damit werdet ihr zukünftig die Möglichkeit haben in den Aufgaben mit eurem Team zu kommunizieren, indem ihr Kommentare hinterlasst und eure Teammitglieder tagged. 

Und das Beste: Wir arbeiten bereits fleißig daran, die neuen Funktionen ins HQ zu implementieren. Wir können es kaum erwarten, sie bald mit euch zu teilen!

Die GlasQgel abonnieren

Ich bestätige hiermit, dass ich zukünftig neue Fachartikel der GlasQgel per E-Mail erhalten möchte. Dies kann ich jederzeit per Mail an [email protected] oder per Link am Ende jeder E-Mail widerrufen. Mehr Infos in den Datenschutzbedingungen.
 
Scroll to Top