Der Countdown läuft – Das erwartet euch beim Start von HQ Blazor

Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on pocket
Share on email

Der Countdown für HQ Blazor – die neue Technologie für das HQ – läuft. Am 1. Oktober starten wir in die Beta-Testphase, einen Monat später, am 2. November geht HQ Blazor offiziell online.  

Heute möchten wir euch einen weiteren Einblick in das neue HQ Design gewähren. Denn neben zahlreichen Modul-Updates erwarten euch große Veränderungen auf dem HQ Dashboard und coole Neuerungen in der Haupt-Navigation. 

Das neue individuelle Dashboard mit benutzerdefinierten Filtern

Mit Blazor führen wir ein großes Update auf dem HQ Dashboard durch. Nicht nur optisch werdet ihr viele Verbesserungen feststellen. Bis auf die Kalenderansicht und die Zeiterfassung, lassen sich zukünftig alle Dashboard-Widgets anpassen und individuell auf euren Use-Case konfigurieren. Damit wird das Dashboard noch mehr zu einem zentralen Bestandteil eures HQ und der Ort an dem ihr jeden Arbeitstag alles wichtige im Blick behaltet. 

Die neuen Dashboard-Widgets im Überblick

Im Aufgaben-Widget habt ihr ab dem 2. November zahlreiche Optionen personalisierte Aufgabenlisten zu erstellen und auf dem Dashbaord abzuspeichern. Es wird vier vordefinierte Standard-Ansichten geben, zudem habt ihr viele Filtermöglichkeiten, um komplett individuelle Aufgaben-Listen anzulegen.

Ihr habt beispielsweise die Möglichkeit auch Aufgaben von Teammitgliedern anzuzeigen, sofern ihr die Berechtigung habt. Für eine bessere Übersichtlichkeit ist dazu neben jeder Aufgabe ein Foto eingeblendet, sodass ihr sofort erkennt, wem die Aufgabe zugewiesen wurde. 

Good to know: Das Aufgaben-Widget ist ebenso wie alle anderen Dashboard-Elemente frei benennbar. So könnt ihr auch ein Widget mehrmals für verschiedene Ansichten verwenden.

Auch das Projekt-Widget könnt ihr mit dem Update auf HQ Blazor komplett individuell anpassen. Ein möglicher Anwendungsfall: ihr lasst euch alle Projekte eines Kunden anzeigen. 

Mit der Umstellung auf HQ Blazor führen wir ein großes Update auf dem HQ Dashboard durch.

Komplett neu auf dem Dashboard ist das Widget Meine Reportings. Das Widget ist für alle HQ User passend, die keine Präsenzzeiten erfassen und trotzdem nach einer Möglichkeit suchen, ihre Projektzeiten zu tracken.

Das Widget zur Zeiterfassung funktioniert mit dem Update nach einer neuen Logik. Ihr könnt die Zeiterfassung im Widget z.B. auch dann starten, wenn kein Projekt ausgewählt ist und zu jedem späteren Zeitpunkt ein Projekt hinzufügen. Auch die reine Präsenzzeit (ohne, dass ein Projekt oder eine Aufgabe ausgewählt ist) wird dann in der Zeiterfassungsliste angezeigt. Beides war bislang noch nicht möglich. 

Besonders praktisch für alle HQ User, die in Österreich leben: die Präsenzzeit kann mit HQ Blazor ganz einfach in eine Pause umgewandelt werden. Damit könnt ihr bald auch Pausen im HQ erfassen.

Den Planumsätzen auf dem Dashboard haben wir auch eine kleine Neuerung spendiert. Neben den globalen Planumsätzen könnt ihr mit HQ Blazor alternativ auch nur eure eigenen Planumsätze anzeigen lassen. 

Außerdem wird es im Widget Abwesenheiten und Geburtstage die Option geben, nach Ressourcengruppen zu filtern. Das bedeutet, dass ihr dort nur Abwesenheiten von Personen anzeigen lassen könnt, die für euch relevant sind, also z.B. nur die Abwesenheiten eurer Teammitglieder.

Der globale Hinzufügen-Button 

Über diese Funktion werdet ihr euch freuen, denn in Zukunft könnt ihr – ganz egal, wo ihr euch gerade im HQ befindet – über einen neuen Hinzufügen-Button mit nur einem Klick eine neue Aktion auslösen. Der Button ist zentral in der Hauptmenü verankert. Konkret heißt dies, ihr habt bald überall im HQ die Möglichkeit

  • eine neue Aufgabe
  • ein neues Reporting 
  • eine neue Kontakthistorie
  • ein neues Projekt 
  • ein neues Unternehmen oder
  • einen neuen Lead hinzuzufügen.
Sehr praktisch: Der neue globale Hinzufügen-Button im HQ.

Ein verbessertes Nutzerprofil & zentraler Zugriff auf den HQ Support 

Neben dem neuen Hinzufügen-Button haben wir in der Hauptmenü auch das User-Menü sowie den Zugriff auf den HQ Support überarbeitet.

So findet ihr mit einem Klick auf euer Profilfoto alle wichtigen Funktionen rund um euer HQ Konto. Ihr könnt auf diesem Wege schnell zu eurem Profildetails gelangen, die Sprache des Systems ändern oder euch abmelden. 

Mit HQ Blazor gibt es neue Funktionen für das User-Menü.

Auch die zentralen Bestandteile des HQ Supports sind ebenso schnell erreichbar. Mit einem Klick auf das Hauptmenü gelangt ihr zukünftig direkt zum Helpcenter, könnt bei einem Problem ein Ticket erstellen oder direkt den Support-Chat starten.

Die zentralen Bestandteile des HQ Supports (Helpcenter, Chat und Tickets) sind in HQ Blazor mit einem Klick erreichbar.

HQ Blazor ist ab dem 2. November live

Wir möchten euch das große HQ Update so schnell wie möglich zur Verfügung stellen. Im ersten Schritt wird HQ Blazor bei einigen Beta-Testkunden verfügbar sein. Die Beta-Phase startet am 1. Oktober 2020.

Ab sofort könnt ihr euch als Beta-Tester registrieren. Meldet euch dazu gerne hier an. Da wir möglichst viel Feedback aus der Beta-Phase mitnehmen möchten, ist eine Teilnahme an der Beta mit einem 15-minütigen Feedback-Call verbunden. 

Am 2. November ist HQ Blazor dann offiziell live. Neben dem neuen Dashboard und der verbesserten Navigation, werden sich zunächst auch diese Module verändern.

HQ faster than ever

Im Anschluss werden wir nach und nach alle weiteren HQ Module überarbeiten, anpassen und übertragen. Durch die neue Technologie wird ab dem 2. November aber bereits das komplette HQ um bis zu 50 Prozent schneller – ganz gleich ob altes oder neues HQ Modul. 

D.h. für euch, wir werden auch den Finanzprozess vom Angebot bis zur Abrechnung, die Projekte (auch mit Fokus auf Ressourcen-Planung), das Controlling und die Leads sowohl in den Prozessen als auch vom Design überarbeiten. Diese Module werden wir jeweils direkt nach Fertigstellung releasen, sodass euer HQ im nächsten Jahr Stück für Stück besser wird. Schon im ersten Quartal 2021 wird es also das nächste Update geben.

Weitere Updates rund um HQ Blazor erhaltet ihr auch in Zukunft per E-Mail von uns. Zudem findet ihr auf der Blazor Landingpage regelmäßig Infos und News zum Projektfortschritt.

Die GlasQgel abonnieren

Ich bestätige hiermit, dass ich zukünftig neue Fachartikel der GlasQgel per E-Mail erhalten möchte. Dies kann ich jederzeit per Mail an [email protected] oder per Link am Ende jeder E-Mail widerrufen. Mehr Infos in den Datenschutzbedingungen.
 
Scroll to Top